Mitwirkungen / Danksagungen

Ihre Mitarbeit ist notwendig

Jeder ist angehalten, seine Systemerweiterungen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Der große Vorteil freier Software besteht darin, daß jeder die Software nicht nur Nutzen darf, sondern nach Bedarf auch ändern und erweitern kann!

Sollten Sie Änderungen an der Software vorgenommen haben und möchten Sie Ihr nützliches Werk auch anderen Menschen zur Verfügung stellen, dann zögern Sie nicht und schicken Ihre Erweiterung inkl. (ausführlicher) Dokumentation an das Projektmanagement. Nach einer Prüfung entscheiden wir über eine Aufnahme in die aktuelle Projekt-Version. Ihre Nennung als Urheber und Autor Ihrer Erweiterung ist dabei selbstverständlich gewährleistet.

Mitwirkende

  • Stefan Sorg schrieb den größten Teil der Quelltexte und Dokumentation
  • Florian Kriener von kramwerk betreut den Server der Projekt-Webseite
  • Die minisystems gbr unterhält die Projekt-Domain

Projektgeschichte

Das vorliegende System entstand aus dem internem Bedarf an einem System-Dokumentationssystem der minisystems gbr.
Als Vorbild und Inspirationsquelle diente Anfangs das von Florian - Leflo - Kriener zum Einsatz vorgeschlagene Pie. Dieses System wurde schnell zu unflexibel und aus diesem Grund wurde ein komplett neues System programmiert.

Das neue System bekam ein automatisch erstelltes baumartiges Navigationsmenü, eine gruppenbasierte Benutzerverwaltung und wurde auf besonders einfache Integration und Internationalisierung ausgelegt und schließlich als freie Software veröffentlicht.

Verwendete Software aus anderen Projekten

Diese Software enthält Teile aus anderen freien Softwareprojekten. An dieser Stelle gilt unser Dank den Authoren der verwendeten Software, ohne die dieses Projekt nicht in dieser Form möglich wäre:

  • Die Sicherungsarchive als auch die Paketinstallation aus Dateien im zip-Format nutzen die Archivklasse "PclZip" von Vincent Blavet. Diese Klasse steht der Öffentlichkeit unter der GNU-LGPL zur Verfügung.

  • Der integrierte Updateinstaller greift auf eine Archivklasse von Devin Doucette (Projekt-Homepage) zurück, welche ebenfalls auf unter GNU-GPL veröffentlicht wurde.

  • Aus dem Pie-Projekt (v 0.2) wurden Teile des Quelltext-Compilers verwendet. Pie steht ebenfalls unter GNU-GPL.
[ Seite drucken ] [ nach oben ]
Zuletzt bearbeitet am 2010-07-28 17:38 von StefanSorg.
Ausgegeben in 0.0029 sec