Verweise

Verweise dienen der Verbindung zwischen Inhalten. Das Verweisziel kann im selben Dokument, innerhalb der eigenen Seite oder auf externen Seiten liegen.
Verweise können innerhalb von Text oder Bildern gesetzt werden. Verweisziel und Verweistext müssen nicht zwangsläufig identisch sein (anklickbarer Text/Bilder).

Allgemein

Verweise werden für gewöhnlich einfach durch setzen der Verweisadresse in doppelte eckige Klammern erzeugt.

 [[http://www.yappadoo.org]]

Soll Verweisziel und Verweistext unterschiedlich sein, notieren Sie einfach den Verweistext in die eckigen Klammern hinter das Ziel.

 Das clevere [[http://www.yappadoo.org CMS für jedermann]].

--> Das clevere CMS für jedermann.

Externe Verweise

Wenn Sie im Text eine gültig URL angeben, wird diese automatisch verlinkt. So wird zB. die notierte URL http://www.yappadoo.org automatisch zum Link. Bitte beachten Sie das eine gültige URL einen Protokollvorsatz (http://) enthalten muss. So wird zum Beispiel die Angabe von www.yappadoo.org nicht zum Link!
Externe Links werden immer in einem neuen Browserfenster geöffnet.

CMS-Interne Verweise

Um auf Ihr eigenes Informationsangebot zu verlinken, notieren Sie einfach den Namen der entsprechenden Seite in doppelten eckigen Klammern im laufenden Text. Ist kein expliziter Linktext angegeben, wird als Linktext der Seitentitel oder der Name der Seite im Navigationsmenü gesetzt.

 Eine Seite im System: [[TextMarkup]]

--> Eine Seite im System: Seitengestaltung & Textformatierung

Natürlich können Sie wie bei externen Links auch einen eigenen Linktext angeben:

 [[TextMarkup Eine Seite im System]]

--> Eine Seite im System

Smarte Links

Sie müssen für projektinterne Links nicht unbedingt den vollen Seiten(-Pfad-)Namen als Linkziel angeben. Das CMS wird bei einer unvollständiger Pfad-Angabe versuchen, den Link auf eine entsprechend gültige Seite zu erweitern. So können Sie - wie im obigen Beispiel geschehen - auch einfach den letzten Teil des Seitenpfades angeben, um auf die aktuelle Seite, einer ihrer Unterseiten oder andere Seiten im Menü zu verweisen.

 original [[Support/Users/TextMarkup/TextFormat Langer Pfadname]]
 auch möglich [[TextMarkup/TextFormat Teilpfad]]
 oder auch [[TextFormat nur Seitenname]]

-->
original Langer Pfadname
auch möglich Teilpfad
oder auch nur Seitenname

Diese Links sind damit unabhängig vom physischen (Pfad-)Namen des Zielseite. Wird die Zielseite oder die verweisende Seite umbenannt/verschoben, werden smarte Links evtl. automatisch den neuen Ort der Zieldatei angepasst. Dazu ist allerdings eine Neuübersetzung der Dokumente notwendig (Seite bearbeiten oder Systemabgleich).

Dokumenteninterne Verweise / Anker

Auch innerhalb einer Seite kann verlinkt werden. Notieren Sie Verweise auf diese sogenannten Anker folgendermaßen:

 [[TextFormat#TextSize Kapitel Textgröße in Textstil-Hilfe]]

--> Kapitel Textgröße in Textstil-Hilfe

Um auf einen Anker im aktuellen Dokument zu verweisen können Sie den Dateinamen auch weglassen:

 [[#Common Kapitel Allgemein in diesem Dokument]]

--> Kapitel Allgemein in diesem Dokument

Anker anlegen

Um einen Anker im Dokument zu erzeugen notieren Sie im Text einfach:

 [#Ankername] Hierher wird verwiesen!

Der Anker selbst wird nicht angezeigt. Beachten Sie, das zur korrekten Funktion die Angabe eines gültigen Namens in CamelCase-Form für den Anker unabdingbar ist (Grossbuchstabe am Anfang, sonst nur Buchstaben und Zahlen)!

Bilder als Verweise

Sie können auch ein Bild als Verweis in den aktuellen Text einbauen. Dazu notieren Sie einfach den Namen einer Grafikdatei im CMS an die Stelle des Linktextes.

 [[Support/Users/TextMarkup/Images Example.jpg]]

Wird zu

Examplepictur

Sie können auch - wie beim Einfügen von Bildern üblich - das Bild im Fließtext ausrichten und einen Alternativtext angeben.

 [[Support/Users/TextMarkup/Images Example.jpg left Alternativer Text]]

Weitere Details zur Verwendung von Bildern finden Sie auf der Hilfeseite Bilder.

Spezielle Verweise

Nicht nur auf Inhaltsseiten und Dateien des Systems kann intern verlinkt werden, sondern auch auf jede andere Seite die das System ausgeben kann. Dazu wird dem Linkziel - der Parameterteil der gewünschten CMS-URI - das Prefix "me:" vorangestellt.
So kann die interne Seitenliste per

 [[me:list=pages Seitenliste]]

aufgerufen werden.

[ Seite drucken ] [ nach oben ]
Zuletzt bearbeitet am 2007-08-21 15:56 von StefanSorg.
Ausgegeben in 0.003 sec